Hochschulkarte

Kriminologie (berufsbegleitend)

Universität Hamburg UHH/Dichant Universität Hamburg (Foto: UHH/Dichant)

Kriminologie (berufsbegleitend), Master

Studienort, Standort
Hamburg
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Zielgruppe
Berufstätige aus kriminologisch einschlägigen Arbeitsfeldern (mit abgeschlossenem Hochschulstudium, das in einem sinnvollen Zusammenhang zur Kriminologie steht).
Regelstudienzeit
3 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Bitte beachten Sie den abweichenden Bewerbungsschluss (1. Juli).
Das Studium ist kostenpflichtig.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Soziologie, Sozialwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 30.01.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Hausanschrift
,
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung