Hochschulkarte

Buddhist Studies

Universität Hamburg UHH/Dichant Universität Hamburg (Foto: UHH/Dichant)

Buddhist Studies, Master of Arts

Studienort, Standort
Hamburg
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Zielgruppe
Regelstudienzeit
4 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Zulassungen erfolgen grundsätzlich zum Wintersemester. Wenn Plätze frei bleiben, ist auch eine Zulassung zum Sommersemester möglich.

Ein Auslandssemester ist Bestandteil des Studiums. Studierende können auf Grundlage des ?International Cooperation Agreement on Inter-University Cooperation Program (I.D.A.A.L.C./Master Level)? sowie des ?International Cooperation Agreement J.E.D.A.A.L.C.? ein Auslandssemester an einer der an diesen Kooperationsverträgen beteiligten europäischen Partneruniversitäten oder an einer Universität im asiatischen Raum studieren.

Was sind "Buddhist Studies"?

Im Mittelpunkt des Master-Programms Buddhist Studies (Buddhismuskunde) steht die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den buddhistischen Traditionen, deren spezifischen ethischen Lehren und philosophischen Standpunkten. Als eigenständiger Studiengang ist das Programm in Deutschland einmalig und genießt international große Anerkennung. Schwerpunkte der Buddhismuskunde an der Universität Hamburg liegen in der Erforschung der Geistesgeschichte des Buddhismus und in der Beschäftigung mit den Manuskriptkulturen des Buddhismus.
Das Internationale Master-Programm „Buddhist Studies“ sieht die Spezialisierung auf eine der fünf Regionen Indien, Tibet, China, Japan oder Thailand vor. Von der Wahl der Region ist auch die Unterrichtssprache abhängig (Indien, Tibet und Thailand: Englisch, China und Japan: Englisch und Deutsch). Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass die Studierenden Kompetenzen in den Sprachen der Regionen erwerben und vertiefen. Im Rahmen des Programms wird Buddhismus nicht als isoliertes Phänomen betrachtet. Untersucht wird daher besonders, wie der Buddhismus in seiner jeweiligen Ausprägung mit der Kultur, Gesellschaft und der intellektuellen und religiösen Geschichte einer Region interagiert hat. Neben inhaltlichen Themen stehen Fragen der Methodik und der wissenschaftlichen Herangehensweise im Vordergrund. Ein Semester im Ausland ist für alle Studierende ohne Auslandserfahrung obligatorisch. Die buddhismuskundliche Fachbibliothek verfügt über eine ausgezeichnete Sammlung relevanter Werke und bildet für Buddhismusforscher einen wichtigen Anreiz, sich bei der Wahl ihres Forschungsumfelds für Hamburg zu entscheiden.

Quelle: Universität Hamburg vom 22.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Religionswissenschaft
Schwerpunkt(e)
Buddhismuskunde

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Erster berufsqualifiziernder Hochschulabschluss; Details siehe
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 30.01.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Hausanschrift
,
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung