Logo

Arbeits- und Organisationspsychologie, Master

  • Hochschule: MSH Medical School Hamburg - University of Applied Sciences and Medical University
  • Studienort, Standort: Hamburg
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Der Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie an der Fakultät Humanwissenschaften der MSH richtet sich an Absolventen von Bachelorstudiengängen der Psychologie und der Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre. Die Fakultät Humanwissenschaften hat den Status einer wissenschaftlichen Hochschule und ist somit einer Universität gleichgestellt.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: MSH Medical School Hamburg

Arbeits- und Organisationspsychologie, Master

Logo

  • Hochschule: MSH Medical School Hamburg - University of Applied Sciences and Medical University
  • Studienort, Standort: Hamburg
  • Abschluss: Master, Master of Science
  • Zielgruppe: Der Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie an der Fakultät Humanwissenschaften der MSH richtet sich an Absolventen von Bachelorstudiengängen der Psychologie und der Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre. Die Fakultät Humanwissenschaften hat den Status einer wissenschaftlichen Hochschule und ist somit einer Universität gleichgestellt.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: MSH Medical School Hamburg

Die Organisationspsychologie ist das Teilgebiet der Psychologie, das sich mit der Wechselwirkung von Individuen und Organisation befasst. Dazu gehören Beschreibung und Veränderung von Erleben, Verhalten und Einstellungen von Menschen in Organisationen sowie von Bedingungen, die diese Zustände und Veränderungen beeinflussen. Im Gegensatz zur Organisationssoziologie beschäftigt sich die Psychologie in diesem Kontext primär mit Strukturen und Prozessen auf Individualebene. Die Betriebspsychologie stellt einen anwendungsorientierten Teilbereich der Organisationspsychologie dar, der sich bei den Analysen auf ein ökonomisches Umfeld beschränkt.
Die Analyse bezieht sich auf Menschen sowohl in profitorientierten Unternehmen (Industrie, Handwerk) als auch in Non-profit-Organisationen (Krankenhäuser, Hochschulen usw.).

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Schwerpunkt(e)
    Arbeits- und organisationspsychologische Forschung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; Forschungsmethoden; Personal- und Organisationsentwicklung; Psychologische Grundlagen für Volks- und Betriebswirte; Wirtschaftswissenschaftliche/Management Grundlagen für Psychologen
  • Zulassungsmodus
    Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Das Studium an der MSH Medical School Hamburg ist NC-frei. Für uns zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Für die Aufnahme in unser Masterstudium der Arbeits- und Organisationspsychologie gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen: - Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 HmbHG und - mit Erfolg abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie oder Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
695.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Einschreibegebühr einmalig 100 Euro

Weiterbildung Systemisches Coaching: 2.100 Euro (nicht verpflichtend)
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad