Der duale Studiengang verbindet die Vorteile einer gleichermaßen praktischen wie auch akademischen Ausbildung: praktische Kenntnisse im Ausbildungsbetrieb und vielseitige Karriereperspektiven im Studium. Für Unternehmen bietet sich die Perspektive einer frühzeitigen Gewinnung von qualifizierten Nachwuchskräften, die ausbildungsbegleitend an anspruchsvolle Tätigkeitsfelder herangeführt werden.

Die University of Applied Sciences Europe bietet Ihnen einen dualen Studiengang, in dem Sie zum Ende einen staatlich anerkannten Berufs- (Steuerfachangestellte/r) und Hochschulabschluss (Bachelor of Science) vorweisen können – und das in einer Rekordzeit von nur vier Jahren. In Kooperation mit der Hagener Kaufmannsschule (Campus Iserlohn) und der Beruflichen Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel (Campus Hamburg) lernen Sie vom ersten Tag an, die praktischen Aufgaben mit der Studientheorie zu vernetzen und sichern sich damit den optimalen Lernerfolg. Mit Ihrem Abschluss verkürzt sich Ihr notwendiger berufspraktischer Zeitraum bis zur Ablegung der Steuerberaterprüfung und des Wirtschaftsprüferexamens von zehn auf drei bzw. vier Jahre.

Im Fokus unserer Lehre steht deshalb Ihre individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen und freundlicher, familiärer Atmosphäre. Unsere renommierten Wirtschaftsexperten und Dozenten aus der Praxis wissen, welche wissenschaftlichen Ansätze im Berufsalltag von Bedeutung sind. Komplizierte Themen werden so erleb- und nachvollziehbar. Unsere Blended Learning-Konzepte ergänzen die regulären Vorlesungen und helfen Ihnen, Ihre drei Lernorte (Betrieb, Hochschule und Berufsschule) miteinander zu verknüpfen.

Um in der Wirtschaft erfolgreich sein, bedarf es ein wachsames Auge und handfestes Know-How. Als Absolventin oder Absolvent im Bereich BWL mit Schwerpunkten in den Bereichen Steuern, Recht und Wirtschaftsprüfung bzw. als ausgebildete/r Steuerfachangestellte/r sind Sie in der Lage, Unternehmen und Organisationen jeder Größe mit Dienstleistungen im Bereich Finanzen und Steuern zur Seite zu stehen. Durch die perfekte Kombination aus Studium und Praxis werden Sie zu einem gefragten Experten.

Quelle: UE (University of Applied Sciences Europe) vom 10.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling
  • Schwerpunkt(e)
    Controlling; Corporate Management; Finance
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Sommersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Hochschuleigene Zugangsprüfung und Aufnahmegespräch
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einer Eignungsprüfung
Zugangsbedingungen
Wir können Sie nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung und mindestens 3 Jahren Berufserfahrung ab einem Alter von 22 Jahren aufnehmen. Mit Meisterprüfung entfällt die Eignungsprüfung.
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Alexander Großmann
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad