Hochschulkarte

Neurorehabilitation

SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera  „Buga07 LZB“ von Steffen Löwe - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera (Foto: „Buga07 LZB“ von Steffen Löwe - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Neurorehabilitation, Master of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Neurorehabilitation"?

Neurologische Erkrankungen, die zu einer bleibenden Behinderung führen können, nehmen seit Jahren zu. Dadurch wächst der Bedarf an neurologischer Rehabilitation. Nach der Gesetzgebung gilt es, diese Behinderungen zu vermeiden und dafür allen Menschen „Rehabilitation vor der Rente und Pflegebedürftigkeit“ zukommen zu lassen. Diese Entwicklung verlangt nach wissenschaftlich hochqualifizierten Fachkräften, die eine umfassende Versorgung dieser Patienten gewährleisten. Allerdings fehlen im Bereich der neurologischen Rehabilitation Ärzte, sodass es neuer und innovativer Personalkonzepte bedarf. Dies bildet die Grundlange des Masterstudiengangs Neurorehabilitation.

Dabei wird es in Zukunft notwendig sein, auf wissenschaftlicher Basis die Effektivität von Rehabilitationsmaßnahmen im Bereich von neurologischen Erkrankungen zu ermitteln, um vorhandene Ressourcen optimal auszunutzen. Auch führende Fachverbände wie die Deutsche Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e. V. betonen schon lange den steigenden Personalbedarf zur Begleitung wissenschaftlicher Studien.

Der Masterstudiengang Neurorehabilitation richtet sich daher in erster Linie an Therapeuten mit erstem akademischen Grad, die sich auf wissenschaftlicher und/oder Leitungs- und Managementebene im Bereich Neurorehabilitation weiterentwickeln möchten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Rehabilitationswissenschaften; Therapien, andere
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Sommersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß §§ 60, 63 ThürHG und

- erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen mit staatlicher Anerkennung des Berufsabschlusses

- erster akademischer Grad z.B. Bachelor, Diplom oder Magister
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2017 - 31.03.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
entfällt
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera\ \ Studienberatung
Hausanschrift
Neue Straße 28 - 30, 07548 Gera
Telefon
0365 / 773407-0
Telefax
0365 / 77340777
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Annett Lockschen

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung