Hochschulkarte

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena Jan-Peter Kasper/FSU Friedrich-Schiller-Universität Jena (Foto: Jan-Peter Kasper/FSU)

Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung, Master

Studienort, Standort
Jena
Internetseite
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Absolventen mit dem Abschluss B.A. in "Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung" oder mit gleichwertigen Abschlüssen in verwandten Studiengängen.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Bewerbungsfrist:

Sommersemester: 15. Januar

Wintersemester:

- 15. Juli (ausländische Bewerber/-innen)

- 15. September (deutsche Bewerber/-innen)

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Religionswissenschaft
Schwerpunkt(e)
Altes Testament; Geschichte des Christentums; Geschichte, Literatur und Theologie des Neuen Testaments; Religionen in Kulturen und Gesellschaften; Religionsgeschichte Israels; Systematisch-theologische Theoriebildung; Theorie religiöser Bildung und Erziehung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Absolventen mit dem Abschluss B.A., in dem das Fach "Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung" im Umfang von mind. 120 LP gewählt worden ist und mind. mit der Note "gut" abgeschlossen wurde, Bewerber mit einem mind. 60 LP theologischer Studien umfassendes BA-Studienfach "Christentum in Kultur, Geschichte und Bildung" können nur im Ausnahmefall durch den Prüfungsausschuss zugelassen werden.

Ein Motivationsschreiben sollte den üblichen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Sprachnachweise) beigefügt werden.



Sprachliche Voraussetzungen:

- Ausreichende Kenntnisse in der englischen Sprache sind unverzichtbar;

- Latinum, Graecum, ggf. Hebraicum sind Studienvoraussetzung (Nachweis über Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife). Falls kein Nachweis vorhanden, müssen die entsprechenden Leistungsnachweise spätestens bis zur Meldung zur Master-Arbeit erbracht werden.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 09.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
bei Hochschule erfragen

Kontakt/Ansprechpartner

Friedrich-Schiller-Universität Jena\ \ Theologische Fakultät
Hausanschrift
Fürstengraben 6, 07743 Jena
Telefon
03641 / 941111/941003
Telefax
03641 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Miriam Rose/Tommy Drexel

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Veranstaltungen der Hochschule

Veranstaltung

Von

Bis

Mo, 18.12.2017
20:00

Mo, 18.12.2017
21:30

Di, 19.12.2017
19:00

Di, 19.12.2017
20:30

Do, 11.01.2018
19:30

Do, 11.01.2018
22:00

Mo, 15.01.2018
19:00

Do, 18.01.2018
22:00

Mi, 17.01.2018
19:00

Do, 18.01.2018
02:00

So, 28.01.2018
19:00

So, 28.01.2018
21:00

Mo, 19.03.2018
09:00

Do, 22.03.2018
18:00

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung