Hochschulkarte

Zulassungsfreie Studiengänge an der Duale Hochschule Gera-Eisenach

Duale Hochschule Gera-Eisenach Von Metilsteiner - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link Duale Hochschule Gera-Eisenach (Foto: Von Metilsteiner - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link)

Duale Hochschule Gera-Eisenach Logo Duale Hochschule Gera-Eisenach

Staatliche Hochschule
Am Wartenberg 2
99817 Eisenach


Telefon: 0049(0)365 / 4341-101
Telefax: 0049(0)365 / 4341-103
Web: www.dhge.de
Facebook: https://www.facebook.com/Duale.Hochschule.Gera.Eisenach

Wissenswertes

Gründungsjahr: 2016

Über die Duale Hochschule Gera-Eisenach

Die Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) ist eine staatliche Hochschule im Freistaat Thüringen, deren Angebot auf das Duale Studium begrenzt ist. Sie bietet eine praxisintegrierende Ausbildung zwischen Betrieb und Hochschule. Die DHGE wurde 2016 durch die Aufnahme in das Thüringer Hochschulgesetz gegründet. Der Sitz der Hochschule ist in Gera angesiedelt, in Eisenach besteht ein zweiter Studienstandort.

Quelle: Wikipedia

Ingenieur­wissen­schaften

yuttana Contributor Studioshutterstock.com
yuttana Contributor Studioshutterstock.com

Ingenieur­wissen­schaften

Dieser Fachgruppe sind 2 Studiengänge zugeordnet

Engineering
Bachelor of Engineering | Start: Wintersemester | 6 Semester | Vollzeitstudium, Praxisintegrierend, Duales Studium
Wirtschaftsingenieurwesen/Technischer Vertrieb
Bachelor of Science | Start: Wintersemester | 6 Semester | Vollzeitstudium, Praxisintegrierend, Duales Studium

Wirt­schafts­wissen­schaften, Rechts­wissen­schaften

Brian A Jacksonshutterstock.com
Brian A Jacksonshutterstock.com

Wirt­schafts­wissen­schaften, Rechts­wissen­schaften

Dieser Fachgruppe sind 1 Studiengänge zugeordnet

Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts | Start: Wintersemester | 6 Semester | Vollzeitstudium, Praxisintegrierend, Duales Studium


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung