Thüringen

Weimar

Pecold/shutterstock.com Foto: Pecold/shutterstock.com

Weimar

Weimar ist eine kreisfreie Stadt in Thüringen in Deutschland, die vor allem für ihr kulturelles Erbe bekannt ist. Weimar liegt an einem Bogen der Ilm südöstlich des Ettersberges, des mit 478 Metern höchsten Berges im Thüringer Becken. Die Stadt ist nach Erfurt, Jena und Gera die viertgrößte Thüringens und liegt etwa auf halbem Wege zwischen Erfurt im Westen und Jena im Osten.

Weimar ist ein Mittelzentrum, das zum Teil Funktionen eines Oberzentrums erfüllt und seit 2004 offiziell als Universitätsstadt bezeichnet wird. Neben der Bauhaus-Universität beherbergt die Stadt die Hochschule für Musik Franz Liszt und die Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek. Außerdem haben in Weimar zahlreiche Behörden ihren Sitz, zum Beispiel das Thüringer Oberverwaltungsgericht, der Thüringer Verfassungsgerichtshof und das Thüringische Landesamt für Archäologie.

Quelle: Wikipedia

Wissenswertes

Bundesland Thüringen
Koordinaten 50.98° N, 11.32° O
Einwohner 63.236 (Stand: 31.12.2012)
Bevölkerungsdichte 750 Einwohner je km²
Homepage www.weimar.de
Facebook www.facebook.com/Kulturstadt.Weimar
Verkehrsverbund VMT

TK-Geschäftsstelle

Weimar

Heinrich-Heine Str. 5
99423 Weimar


Postanschrift:
Postfach 3175
99402 Weimar

Studentenwerk

Studentenwerk Thüringen

Anstalt öffentlichen Rechts
Philosophenweg 22
07743 Jena


Telefon: 0049 (0)3641 930-500
Telefax: 0049 (0)3641 930-502
Web: www.stw-thueringen.de

Hochschulstädte in der Nähe

Top-Events

Veranstaltung

Datum

Tickets

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung