Absolventen mit Auslandserfahrung werden von Arbeitgebern aufgrund von Kompetenzen wie Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit wertgeschätzt und erhalten Aufstiegsmöglichkeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des Deutschen Akademischen Austauschdienstes  (Foto: Rawpixel.com) Absolventen mit Auslandserfahrung werden von Arbeitgebern aufgrund von Kompetenzen wie Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit wertgeschätzt und erhalten Aufstiegsmöglichkeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (Foto: Rawpixel.com)
Studie

Auslands­erfahrung als Karriere­sprungbrett

Hochschulabsolventen mit Auslandserfahrung haben beim Berufseinstieg und in ihrer späteren Karriere Vorteile, da sie für Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit und Selbstständigkeit im Unternehmen geschätzt werden. Das kommt besonders dann zum Tragen , wenn es um die Besetzung von Führungspositionen geht. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie "Die Bedeutung von Auslandserfahrung für den Karriereerfolg von Hochschulabsolventen auf dem deutschen Arbeitsmarkt", in der deutsche Unternehmen zur ihrer Bewertung des Stellenwertes eines Auslandsaufenthaltes bei Bewerbern befragt wurden. Die Studie, die das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) durchgeführt hat, bewertete anhand der Befragungen die Auswirkungen des Auslandsaufenthaltes auf den Berufseinstieg und die spätere Karriere.
 


Die Forscher entwickelten für die Studie einen Fragebogen, den die Personalverantwortlichen aus den Unternehmen ausfüllten. Die Fragen entstanden auf Basis der aktuellen Forschungsliteratur zu Kompetenzen, die im Ausland erworben werden. Sie wurden dann mit den vom Arbeitgeber gewünschten Fähigkeiten verglichen. Die Teilnehmer gaben an, welche Kriterien für die Besetzung von Führungspersonen und die Rekrutierung von Hochschulabsolventen eine Rolle spielen. Sie sollten außerdem einschätzen, welchen Mehrwert studienbezogene Auslandsaufenthalte und auslandsbezogenen Tätigkeiten aus ihrer Sicht haben.

Absolventen mit Auslandserfahrung werden der Studie zufolge von Unternehmen oft Fähigkeiten wie Selbstständigkeit, soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit zugeschrieben, was im Laufe ihrer Karriere Vorteile bringt, da die Unternehmen diese Aspekte als sehr wichtig bewerteten. Gerade in international tätigen Firmen erwies sich die Auslandserfahrung bei der Besetzung von Führungspositionen als relevant, da der Umgang mit unklaren Situationen und unterschiedlichen Menschen von den Befragten als notwendige Fähigkeiten gennant wurden. In persönlichen Interviews mit Personalverantwortlichen gaben diese an, dass ein Auslandsaufenthalt in einer Bewerbung grundsätzlich als positiv wahrgenommen werde, aber immer noch konkret erörtert werden müsse, wie der Aufenthalt im Einzelnen ausgesehen habe. Im Fazit der Studie weist der DAAD deshalb darauf hin, dass Hochschulen ihren Studierenden unterstützend zur Seite stehen sollten, wenn es darum geht, ihren Kompetenzgewinn aus dem Auslandssemester einzuordnen. Dies sei in Bewerbungssituationen hilfreich, um den Personalern sinnvoll von ihren Erfahrungen und erlernten Fähigkeiten berichten zu können.
 


Für die Studie hat das IW insgesamt 1.100 deutsche Unternehmen befragt und zusätzlich acht Interviews mit Personalverantwortlichen geführt. Die Studie wird von IW und DAAD seit 2007 alle vier Jahre durchgeführt. In diesem Jahr betrachteten die Forscher erstmals die Auswirkungen des Auslandsaufenthaltes auf den späteren Karriereweg der Absolventen. Zuvor wurde lediglich die Phase des Berufseinstieges untersucht. Die Online-Befragungen wurden im Oktober und November 2019 durchgeführt, die persönlichen Interviews im April und Mai 2020.

[PA]

karriersprungbrett AuslandsstudiumAuslandserfahrung KarriereAuslandserfahrung in der Bewerbungist ein Auslandsaufenthalt gut für die KarriereAuslandserfahrung wichtig für KarriereAuslandserfahrung für KarriereAuslandserfahrung BerufseinstiegAuslandserfahrung BerufseinsteigerAuslandserfahrung BerufErasmus plusErasmus Semester Lebenslauf