Die Fraunhofer-Talent-School sucht wissenschaftlich interessierten Nachwuchs (Foto: science photo/Shutterstock) Die Fraunhofer-Talent-School sucht wissenschaftlich interessierten Nachwuchs (Foto: science photo/Shutterstock)
Workshops für Schüler

Fraunhofer-Talent-School für Nachwuchs­forscher

Du interessierst dich für Wissenschaft, hast Lust auf wissenschaftliche Workshops und gehst in die 9. bis 13. Klasse? Dann ist die Fraunhofer-Talent-School, bei der jährlich Nachwuchsforschende gesucht werden, eventuell interessant für dich. Dieses Jahr findet die Talent-School vom 16. bis 18. Oktober im Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen statt. Die Bewerbung ist ab sofort möglich.

Im Rahmen der Fraunhofer-Talent-School 2019 erhältst du die Gelegenheit, in Workshops gemeinsam im Team mit Wissenschaftlern des Fraunhofer UMSICHT an aktuellen Fragestellungen zu arbeiten und so einen Einblick in deren Forschungsalltag zu erhalten. Dieses Jahr stehen die Themen Technik/Digitale Fertigung und Mikroplastik/Kunststoffemissionen im Mittelpunkt der Talent-School.
 


Im Technik-Workshop entsteht mithilfe von 3D-Druck, Lasercutten und Co. ein Produkt aus einer ersten Idee. In den vergangenen Jahren der Talent-School entstanden beispielsweise bereits 3D-gedruckte Brillen und individuelle Kopfhörer. Der Workshop zum Thema Kunsstoffemissionen betrachtet die Wirkung von Kunsstoffabfällen und Mikroplastik in der Umwelt.

Am Ende der dreitägigen Workshops werden die Ergebnisse vor Freunden, Verwandten und den Wissenschaftlern des Fraunhofer UMSICHT präsentiert. Die Bewerbung für die Fraunhofer-Talent-School ist ab sofort online über die Fraunhofer-UMSICHT-Website möglich.

[PA]

Fraunhofer Talent SchoolWissenschaftSchülerForschungWorkshops