In diesem Jahr findet die Berufswahlmesse Einstieg Hamburg als Online-Event am 15. April statt. Aufgrund der Corona-Pandemie können die Aussteller Interessierte nicht vor Ort beraten (Foto: Einstieg GmbH) In diesem Jahr findet die Berufswahlmesse Einstieg Hamburg als Online-Event am 15. April statt. Aufgrund der Corona-Pandemie können die Aussteller Interessierte nicht vor Ort beraten (Foto: Einstieg GmbH)
Online-Event

Einstieg Hamburg: Berufsorientierung trotz Corona

In diesem Jahr kann man sich bequem von zuhause aus über Ausbildungs-, Studien-, Praktikums- und Gap Year-Angebote schlau machen. Die Berufswahlmesse Einstieg Hamburg findet am 15. April 2021 als Online-Event statt. Schülerinnen und Schüler haben so trotz der Corona-Pandemie die Möglichkeit, umfassende Informationen zu den verschiedenen Optionen zu erhalten. Die Messe richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 23 Jahren, Studienwechsler, Lehrkräfte und auch Eltern. Dier Eintritt ist kostenlos. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm an den virtuellen Beratungsständen der Aussteller werden zusätzlich Gruppenchats oder private Einzelgespräche angeboten.

Einstieg Hamburg Online

Einstieg | Datenschutzhinweis


Bei der Einstieg Hamburg Online sind rund 80 Hochschulen, Unternehmen sowie Gap Year-Anbietern aus der Metropolregion Hamburg vertreten. Sie stehen Schülern und ihren Eltern bei der Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Ihr Vortragsprogramm bietet außerdem authentische und abwechslungsreiche Einblicke in die verschiedenen Berufsbilder und Studiengänge und zeigt den Teilnehmern Perspektiven auf. Es gibt zudem einen kostenlosen Interessencheck, der bei der Ermittlung der beruflichen Interessen hilft und Schüler mit den Ausstellern in Verbindung bringt. Für alle, die sich mit anderen Schülern unterhalten wollen, ist eine sogenannte Chill-Out-Area eingerichtet.
 


 


[PA]

Online-MesseBerufswahlmesseEinstieg HamburgEinstieg Hamburg OnlineBerufsorientierungStudiumAusbildungPraktikumGap-YearAusstellerAngeboteCorona-Pandemieschülerinnen und schülerberufsorientierung an schulenberuflichen orientierungbundesagentur für arbeit