Horror-Hörspiel

"Das Gespenst von Canterville" auf CD

published: 17.03.2011

Bei dem "Gruselkabinett" handelt es sich um eine Hörspielreihe für Erwachsene (Titania Medien)Bei dem "Gruselkabinett" handelt es sich um eine Hörspielreihe für Erwachsene (Titania Medien)

Die schaurige Hörspielreihe "Gruselkabinett" hat für ihre 50. Jubiläumsfolge die Geschichte "Das Gespenst von Canterville" mit bekannten Sprechern neu vertont. Unter den prominenten Stimmen findet sich Max Felder, der Synchronsprecher von Schaupieler Rupert Grint, bekannt als Ron Weasley aus der "Harry Potter"-Reihe. Auch die deutsche Stimme von Kristen Stewart aus "Twilight" (alias Bella Swan), Annina Miller, ist dabei.



Die Erzählung von Oscar Wilde aus dem Jahr 1887 handelt von der amerikanischen Familie Otis, die das englische Schloss Canterville erwirbt. Dort trifft sie auf ein Gespenst, das ebenfalls darin wohnt. Es handelt sich um den Geist eines Vorfahren der Cantervilles, der vor 300 Jahren seine Frau umbrachte. Vergeblich versucht das Gespenst nun, die Otis-Familie aus dem Schloss zu gruseln, erlebt jedoch ein Missgeschick nach dem anderen. Als Tochter Virginia den verzweifelten Geist tröstet, begreift sie, dass es nur eine Möglichkleit gibt, wie der Verfluchte seine letzte Ruhe finden kann: ein von einem unschuldigen Kind gesprochenes Gebet.



"Das Gespenst von Canterville" gibt es ab dem 18. März auf CD zu kaufen, aber in die ersten Minuten kannst du bereits jetzt bei uns reinhören. Das Hörspiel für Erwachsene erscheint bei Titania Medien. Das Label wurde bereits drei Mal mit dem Award "Bestes Hörspiel-Label" in Gold ausgezeichnet.

[PA]

Amazon

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung