Online-Plattform

Datenklau bei PlayStation

published: 28.04.2011

Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-Nachrichten

Schlechte Nachrichten für die Nutzer der Sony-Spielekonsole PlayStation: Wie das Unternehmen mitteilte, haben Hacker das Internet-Netzwerk von PlayStation angegriffen und dabei persönliche Daten von ungefähr 77 Millionen Usern gestohlen. Möglicherweise sind Adressen, Passwörter und Kreditkartennummern betroffen. Die Attacke soll zwischen dem 17. und 19. April stattgefunden haben. Die Plattform ist seit etwa einer Woche nicht erreichbar. Noch ist offenbar nicht absehbar, wann das Netzwerk wieder online geht.

Die PlayStation ist eine Spielkonsole des Unternehmens Sony, die 1994 erstmals verkauft wurde und seit 2006 nicht mehr hergestellt wird. Das Online-Netzwerk existiert seit 2006. Dort können Konsolenbesitzer nicht nur spielen, sondern auch Musik und Filme nutzen.

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung