Unikosmos-NachrichtenPietro Lombardi -"Jackpot"  (Polydor/Universal)Jedwards Single erschient am 30. Mai (Foto: Universal Music)Unikosmos-NachrichtenBei immer mehr Menschen werden psychische Störungen diagnostiziert (Foto: Pressmaster/shutterstock.com)Die großen Konzerte sind für alle ein Höhepunkt (Foto: The Young ClassX )Frank Storsberg ist neu im TK-Vorstand  (Foto: Techniker Krankenkasse)

"Abenteuer Forschung"

"Bettgeschichten" im ZDF

published: 31.05.2011

Professor Harald Lesch erklärt die Welt des Schlafes (Foto: Public Address) Professor Harald Lesch erklärt die Welt des Schlafes (Foto: Public Address)

Manchmal werden nachts Morde begangen, einige Menschen essen im Schlaf, andere haben Sex, ohne sich später daran zu erinnern. Der Schlaf ist immer noch ein großes Rätsel in der Wissenschaft, das weiter erforscht wird. Am Dienstag, 31. Mai 2011, zeigt das ZDF um 22.45 die neueste Folge des Wissenschaftsmagazins "Abenteuer Forschung" mit dem Titel "Bettgeschichten: Die Wissenschaft vom Schlaf".

Professor Harald Lesch erklärt in dieser Sendung, warum Menschen überhaupt schlafen müssen, und was passiert, wenn man versucht, nicht zu schlafen. Du erfährst auch, warum Schlafwandler ein Problem für die Justiz sind und warum Schlafmangel dick macht. Übrigens zeigt ein Blick in die Tierwelt, dass nicht nur Menschen während des Schlafs unbewusst Dinge tun. Delfine und Vögel bewegen sich und fangen sogar Feinde während ihrer Schlafphasen.

[PA]

Links

www.abenteuerforschung.zdf.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung