Deutschlandtour

Jools Holland schwärmt von Herbert Grönemeyer

published: 20.07.2011

Das Multitalent Jools Holland (Foto: Public Address) Das Multitalent Jools Holland (Foto: Public Address)

Am Dienstag, 19. Juli, beherbergte das noble Hamburger Hotel Atlantic einen der einflussreichsten Musikkenner der Welt: Jools Holland. Doch Holland ist mehr als ein Theoretiker. Der sympathische Brite feiert daheim mit seiner eigenen TV-Show "Later....With Jools Holland" seit 30 Jahren Erfolge, ist ein angesehener Pianist und Leader eines Rhythm & Blues Orchesters. Das Multitalent musizierte mit der internationalen Elite von Sting bis George Harrison, von Solomon Burke bis Nick Cave.

Für sein neues Album "Jools Holland And Friends", das im September erscheint, hat Holland erstmals den Fokus auf die Zusammenarbeit mit Künstlern aus dem deutschen Sprachraum gelegt. So traf er beispielsweise Herbert Grönemeyer, sowohl in London als auch in Berlin. Harmonie und Interesse bestimmten die gemeinsamen Sessions. Holland ist voll des Lobes: "Es war einfach fantastisch. Er ist einer der großen Künstler dieser Welt. Bei ihm hat sich das ungeschriebene Gesetz bewahrheitet: 'Je größer der Künstler, desto einfacher ist es, mit ihm zu arbeiten.'"

Neben neuen Aufnahmen mit deutschsprachigen Künstlern präsentiert Jools Holland auf dem kommenden Album auch Highlights aus seiner bisherigen "Friends"-Serie. Die musikalische Reise führt von Soul über Rhythm & Blues bis hin zu Pop.

Ebenfalls im September wird Holland mit Teilen seiner Tourband The Rhythm & Blues Orchestra nach Deutschland kommen und eine nicht minder mit Überraschungen gefüllte Show auf die Bühnen bringen. Als Gastsänger wird auch Marc Almond dabei sein und einige seiner mit Soft Cell entstandenen Hits zum Besten geben.

Jools Holland auf Deutschlandtour
15.09.2011 Dortmund/FZW
16.09.2011 Köln/E-Werk
17.09.2011 Berlin/Huxleys
21.09.2011 Hamburg/Fabrik
29.09.2011 Stuttgart/Theaterhaus
30.09.2011 Mannheim/Alte Feuerwache


[PA]

Amazon

Links

www.joolsholland.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung