Die Zahnmedizin-Studentin Anna Daugs und Dr. Hans Ritzenhoff behandeln einen Patienten  (Foto: Private Universität Witten/Herdecke)Feist bringt im September ein neues Album heraus (Foto: Universal Music)Soulsänger Aloe Blacc veröffentlicht eine neue Single (Foto: Dan Monick/Universal Music)Lolita Jolie mit "Joli Garcon" (Cover: EMI Germany)Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-NachrichtenDie "Homo-Ehe" trat 2001 erstmals in Kraft (Foto: Techniker Krankenkasse)

Typ-2-Prophylaxe

Mit Krafttraining gegen Diabetes

published: 02.08.2011

Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-Nachrichten

Mit der Zunahme von Übergewicht und Fettsucht ist auch Typ-2-Diabetes auf dem Vormarsch. Bei dieser Krankheit ist die Insulin-Empfindlichkeit der Körperzellen verringert. Der Arzt spricht von einer Insulinresistenz. Bislang galt bei Übergewichtigen vor allem das Abnehmen als Rezept gegen die Zuckerkrankheit. Preethi Srikanthan und Arun S. Karlamangla von der University of California in Los Angeles (UCLA) haben jetzt herausgefunden, dass auch Muskelaufbau hilft, das Risiko zu verringern.

In der Studie mit 13.644 Menschen zeigte sich, dass der Körper umso besser auf Insulin reagierte, desto größer die Muskelmasse im Verhältnis zur Körpergröße der Probanden war. Da es vielen Betroffenen schwer fällt, Diät zu halten, könne Krafttraining ein geeigneter Weg sein. Ihre Studie mit dem Titel "Relative Muscle Mass Is Inversely Associated with Insulin Resistance and Prediabetes" stellten sie im "Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism" vor.

[TK]

Links

Zur Studie

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung