Die regelmäßige Vorsorge ist wichtig, denn so kann Karies rechtzeitig erkannt werden  (Foto: TK)Regelmäßiger Verzehr von Austernpilzen kann den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/blumenbiene/5409784147/in/photolist-" target="_blank">Judasohren und Austernpilze</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/blumenbiene/" target="_blank">blumenbiene</a> lizensiert durch <a href="CC BY 2.0" target="_blank">https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/</a>)Regelmäßiger Sport fördert auch bei Studenten die Gesundheit (Foto: shutterstock.com/Odua Images)Kinder sollten sich mehr bewegen, denn das fördert die Konzentration (Foto: TK)Rauchen schadet Frauen viel stärker als Männer (Foto: TK)Auf der Messe findest du viele Infos zum Studium und Ausbildung (Foto: Einstieg GmbH)Popstar Justin Bieber wird die beliebte MTV Sendung übernehmen (Foto: Public Address)

Neue Studie

Lachen für die Blutgefäße

published: 05.09.2011

Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-Nachrichten

Lachen erweitert die Blutgefäße und verbessert den Blutfluss, Stress hingegen hat den gegenteiligen Effekt, berichten Forscher auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) in Paris. Teilnehmer einer Studie hatten sich entweder einen lustigen oder einen dramatischen Film angesehen, anschließend wurden ihre Gefäße untersucht. Nach mehr als 300 Untersuchungen zeigten sich Unterschiede im Gefäß-Durchmesser von 30 bis 50 Prozent zwischen den Probanden, die bei einem lustigen Film häufig lachten, und jenen, die ein spannender Film in Stress versetzte.

"Die beeindruckenden Unterschiede, die wir nach dem Lachen in der Gefäß-Innenwand beobachteten, waren vergleichbar dem Nutzen von aerobischen Übungen oder dem Einsatz von Cholesterin-Senkern", bilanziert Studienleiter Dr. Michael Miller von der University of Maryland School of Medicine. "Die Gefäß-Innenwand spielt eine maßgebliche Rolle beim Entstehen der Arteriosklerose oder der Arterienverhärtung. Es ist also sehr gut möglich, dass regelmäßiges Lachen als Bestandteil eines gesunden Lebensstils Herzkrankheiten vorbeugen kann. Anders ausgedrückt: Esst Gemüse, macht Bewegung und lacht jeden Tag herzlich."

Links

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung