Urbanisierung

Großstädte immer beliebter

published: 06.09.2011

Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-Nachrichten

Das aktuelle Ergebnis einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) weist ein starkes Wachstum deutscher Großstädte auf. Demnach zieht es immer mehr Menschen in die größeren Städte, weil ihnen dort mehr geboten wird. Die stetige Veränderung der deutschen Großstädte in den letzten Jahren hat sie für viele noch interessanter gemacht, so das BBSR.

Jedoch gibt es auch das ein oder andere Negativbeispiel. Denn obwohl viele Städte sich an einem stetigen Zuwachs erfreuen können, gibt es auch weniger strukturstarke Großstädte, die schrumpfen.

Die schrumpfenden Städte leiden besonders unter der starken Alterung der Bevölkerung, so die Experten. Denn während die Zahl der Kinder und Jugendlichen in allen Wohngebieten stark abnimmt, wohnen immer mehr Menschen über 60 Jahren in diesen Städten.

[PA]

Links

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung