Auch im zweiten Teil sind die Männer auf der Suche nach der großen Liebe  (Plakat: Warner Bros.)In Frankreich gab es eine Explosion auf dem Gelände des Atomkraftwerks Marcoule (Foto: Public Address)Unikosmos-NachrichtenRegisseur Wim Wenders ist mit seinem Dokumentarfilm "Pina" für einen Oscar nominiert (Foto: Public Address)Sänger Adel Tawil hat seine Langzeitfreundin Jasmin Weber geheiratet (Foto: Public Address)Unikosmos-NachrichtenRosenstolz feiern mit "Wir sind am Leben" nach drei jahren Pause ihr Comeback (Foto: Public Address)

Techniker Krankenkasse mit neuem Verwaltungsrat

Dieter F. Märtens zum Vorsitzenden gewählt

published: 13.09.2011

Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-Nachrichten

In seiner konstituierenden Sitzung hat der neue Verwaltungsrat der Techniker Krankenkasse (TK) heute den Versichertenvertreter Dieter F. Märtens aus Offenbach zu seinem alternierenden Vorsitzenden gewählt. Alternierender Vorsitzender auf Arbeitgeberseite bleibt Dr. Hans-Heinrich Gerth aus Meersburg.

Im Verwaltungsrat, über dessen Zusammensetzung die TK-Mitglieder in der diesjährigen Sozialwahl entschieden haben, gibt es viele neue Gesichter: 19 Frauen und Männer gehörten schon in der vergangenen Legislaturperiode diesem Gremium an, elf sind neu hinzugekommen. Märtens: "Das Prinzip der Selbstverwaltung steht für die Eigenverantwortung von Versicherten und Arbeitgebern. Die Architekten unserer sozialen Sicherungssysteme haben sich damit für einen vernünftigen Mittelweg entschieden, der zwischen staatlicher Bevormundung und den rauen Kräften des Marktes verläuft."

Zugleich haben sich auch die Ausschüsse des Verwaltungsrates konstituiert und ihre alternierenden Vorsitzenden gewählt:

Hauptausschuss: Dr. Hans-Heinrich Gerth, Dieter F. Märtens
Finanzausschuss: Walter Winkler, Rosemie Bilz
Sozialpolitischer Ausschuss: Helmut Fitzke, Harald Schulte
Die Widerspruchsausschüsse wählen ihre Vorsitzenden, wenn sie das erste Mal zu ihren Sitzungen zusammenkommen.

Das nächste Mal tritt der TK-Verwaltungsrat am 2. Dezember 2011 in Hamburg zusammen. Dann werden die Beratungen über den Haushalt 2012 ein zentrales Thema sein. Weitere Informationen sind im Internet unter www.tk.de zu finden.

[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung