James Morrison meldet sich mit neuer Musik zurück (Foto: Universal Music)"Bauernfrühstück - Der Film" erscheint auf DVD  (Michael Söth)Unikosmos-NachrichtenDas Forscherteam (Prof. Karlhans Endlich, Dr. Eric Schordan, Dr. Elisabeth Rumpel, Privatdozentin Dr. Nicole Endlich, Dr. Sandra Schordan, v.l.) kann Patienten mit dem schweren Nierenleiden RPGN schon bald besser helfen (Foto: UMG/Hans-Werner Hausmann)Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-NachrichtenDie Indie-Rock-Band Jennifer Rostock trat mit ihrer zweiten Single-Auskopplung "Ich kann nicht mehr" auch beim Bundesvision Song Contest an (Foto: Warner Music)

Bundesweite TK-Beratung

Neuer Service für Ärzte

published: 05.10.2011

Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-Nachrichten

Ist der Neurodermitisanzug für Babys und Kleinkinder eine Kassenleistung? Wie lautet die Abrechnungsposition für die Vorsorgeuntersuchung J2? Kann ich noch fristgerecht abrechnen, wenn keine Versicherungskarte vorgelegt wurde? Im Praxisalltag ergeben sich für Ärzte und ihr Personal häufig Fragen. Die Techniker Krankenkasse (TK) unterstützt die niedergelassenen Ärzte jetzt mit einem neuen, kostenfreien telefonischen Beratungsservice. Bei der TK-Arztberatung können Ärzte und Praxismitarbeiter montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr alle Anliegen rund um die Sozialversicherung mit TK-Experten besprechen.

"Wir möchten die niedergelassenen Ärzte mit diesem Angebot kompetent, zeitnah und unbürokratisch unterstützen", erklärt Stefan Holl, Leiter des TK-Arztberatungsteams. In enger Zusammenarbeit mit den Kassenärztlichen Vereinigungen hat die TK den Service als Pilotprojekt letztes Jahr gestartet und inzwischen auf das ganze Bundesgebiet ausgeweitet. Mit Bayern und Mecklenburg-Vorpommern sind jetzt auch die beiden letzten Länder mit im Boot. Gut 300 Anrufe pro Monat gehen bei den Experten mittlerweile ein. "Die Resonanz der Ärzte ist sehr positiv", so Holl. "Mit dieser einen Nummer ist gewährleistet, dass Ärzte und Praxispersonal sofort den Ansprechpartner am Telefon haben, der am schnellsten helfen kann."

Auch bei medizinischen Fragen hilft die TK-Arztberatung und vermittelt an Fachärzte aus dem TK-Ärztezentrum. Die dort besprochenen Themen werden - auch gegenüber der TK - streng vertraulich und nach dem Grundsatz der ärztlichen Schweigepflicht behandelt.

Die TK-Arztberatung ist montags bis freitags auch außerhalb der Praxiszeiten von 8 bis 22 Uhr unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800-285 85 87 22 zu erreichen.

[TK]

Links

Techniker Krankenkasse

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung