Poker-WM

Kölner Student gewinnt Millionen

published: 10.11.2011

Pius Heinz, Student aus Köln, hat die Poker-WM in Las Vegas gewonnen (Foto: Africa Studio/shutterstock.com) Pius Heinz, Student aus Köln, hat die Poker-WM in Las Vegas gewonnen (Foto: Africa Studio/shutterstock.com)

Herzlichen Glückwunsch! Pius Heinz, Student aus Köln, hat die Poker-WM in Las Vegas gewonnen. Der 22-Jährige erspielte in der Stadt des Glücksspiels sage und schreibe 6,3 Millionen Euro. Heinz, der gebürtig aus Bonn stammt, ist der erste Deutsche, der je diesen Titel gewann. Er studiert in Köln Wirtschaftspsychologie.


[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung