Adoro haben ihr viertes Album "Liebe meines Lebens" herausgebracht (Foto: Public Address)Viagra kann außer der bekannten Potenzsteigerung auch in der Krebstherapie eingesetzt werden (Foto: nito/shutterstock.com)Das Motto des Welt-Aids-Tags 2011: "Positiv zusammen leben Aber sicher!“ (Foto: BzgA)Die Frankfurter Arbeitsgruppe "Interventionelle Onkologie" konnte die neue Technik der Mikrowellenablation zur Entfernung von Lungenmetastasen erfolgreich wissenschaftlich testen (Foto: Dario Lo Presti/shutterstock.com)Unikosmos-NachrichtenDie ehemalige "Superstar"-Kandidatin Sarah Engels berichtet über ihre Erfahrungen im Berufsleben und gibt Tipps für die Bewerbung (BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH)Fumarsäure kann ein neuer Behandlungsansatz bei Multipler Sklerose sein (Foto: Minerva Studio/shutterstock.com)

Neue Studie

"Daddeln" fördert Kreativität

published: 14.11.2011

Computer- und Videospiele können die Kreativität steigern (Foto: fotogestoeber/shutterstock.com) Computer- und Videospiele können die Kreativität steigern (Foto: fotogestoeber/shutterstock.com)

Computergames sind offenbar besser als ihr Ruf. Laut einer neuen Studie fördern Videospiele bei Kindern die Kreativität. Dies gelte auch für Spiele mit gewalttätigem Inhalt, sagen Studienleiterin Linda A. Jackson und ihre Kollegen Edward A. Witt, Alexander Ivan Games, Hiram E. Fitzgerald, Alexander von Eye, Yong Zhao von der Michigan State University.

Die Forscher beobachteten etwa 500 Jungen und Mädchen im Alter von zwölf Jahren. Dabei stellten sie fest, dass die Kinder sie bestimmte Aufgaben desto kreativer lösten, umso mehr sie mit "Daddeln" verbrachten. Für das Ergebnis spielten weder das Geschlecht der Probanden noch die Art der Games eine Rolle.

[PA]

Links

Zur Studie

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung