Neue Studie

"Daddeln" fördert Kreativität

published: 14.11.2011

Computer- und Videospiele können die Kreativität steigern (Foto: fotogestoeber/shutterstock.com) Computer- und Videospiele können die Kreativität steigern (Foto: fotogestoeber/shutterstock.com)

Computergames sind offenbar besser als ihr Ruf. Laut einer neuen Studie fördern Videospiele bei Kindern die Kreativität. Dies gelte auch für Spiele mit gewalttätigem Inhalt, sagen Studienleiterin Linda A. Jackson und ihre Kollegen Edward A. Witt, Alexander Ivan Games, Hiram E. Fitzgerald, Alexander von Eye, Yong Zhao von der Michigan State University.

Die Forscher beobachteten etwa 500 Jungen und Mädchen im Alter von zwölf Jahren. Dabei stellten sie fest, dass die Kinder sie bestimmte Aufgaben desto kreativer lösten, umso mehr sie mit "Daddeln" verbrachten. Für das Ergebnis spielten weder das Geschlecht der Probanden noch die Art der Games eine Rolle.

[PA]

Links

Zur Studie

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung