Die Bandmitglieder der Gorillaz sind Comicfiguren. Sie haben individuelle Charaktereigenschaften und Biografien  (EMI Germany) Die Bandmitglieder der Gorillaz sind Comicfiguren. Sie haben individuelle Charaktereigenschaften und Biografien (EMI Germany)
"Singles Collection"

Die Gorillaz feiern Jubiläum

15 Songs, darunter alle Singles, Videos und diverse Remixe - mit "The Singles Collection: 2001-2011" feiern die Gorillaz ihr zehnjähriges Bestehen. Die "virtuelle Band" von Blur-Frontmann Damon Albarn und Cartoon-Zeichner Jamie Hewlett hat sich seit ihrem ersten Hit "Clint Eastwood" längst etabliert. Die Gruppe besteht aus den vier Comicfiguren 2-D, Murdoc, Noodle und Russel.

2001 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum "Gorillaz", vier Jahre später "Demon Days". Die Gorillaz verkauften weltweit über 13 Millionen Platten und bekamen zahlreiche Preise, unter anderem den Grammy. Im letzten Jahr erschien das Album "Plastic Beach". Bei der Single "Stylo" lieferten Bruce Willis als Bösewicht und die animierten Mitglieder der Band eine Verfolgungsjagd. Die Cartoon-Band ging sogar auf Welttournee und spielte u.a. mit Musikgrößen wie Paul Simonon und Mick Jones von den britischen Punk-Protagonisten The Clash.

Trailer Gorillaz - "The Singles Collection"

Gorillaz | Datenschutzhinweis


"The Singles Collection: 2001-2011" gibt es als Standard-CD, CD/DVD-Package, als 140-Gramm-Vinyl-Edition und als 7"-Boxset.

[PA]

Gorillazbandvirtuelle bandsingles CollectionJubiläum10 jahre10 jahre GorillazDamon AlbarnJamie Hewlettblurcomicscartoons