Musik

Lady Gaga lässt die Kassen klingeln

published: 23.12.2011

Lady Gaga ist die Goldmarie des Musikbusiness (Foto: Public Address) Lady Gaga ist die Goldmarie des Musikbusiness (Foto: Public Address)

90 Millionen Dollar, das ist die unglaubliche Summe, die Lady Gaga im Jahr 2011 verdient hat. Damit steht sie auf Platz eins der Forbes-Liste der erfolgreichsten Musikerinnen diesen Jahres. Auf Platz zwei folgt die Country-Sängerin Taylor Swift, die mit 45 Millionen Dollar allerdings nur halb so viel wie Gaga erhielt. Ebenfalls auf dem Treppchen befindet sich Katy Perry mit 44 Millionen Dollar.


Nun wird es wahrscheinlich weiter in der Kasse der Popsängerin klingeln, denn Lady Gaga hat passend zu Weihnachten drei neue Geschenkideen für ihre Fans veröffentlicht. So ist ihr aktuelles Album "Born This Way" als Remix-Edition erschienen. Die CD mit dem innovativen Titel "Born This Way - The Remix" enthält unter anderem Remixe von Goldfrapp, Foster The People oder Wild Beats. Neu erschienen ist ebenfalls eine Live-DVD ihrer Tour "The Monster Ball Tour At Madison Square Garden". Auf der DVD, die auch als Blu-ray erhältlich ist, gibt es zusätzlich eine Backstage-Dokumentation und eine Fotogalerie. Wer sich nicht entscheiden kann, für den ist "Born This Way - The Collection" das Richtige. Die Sammlerbox umfasst das aktuelle Album, die Remix-Edition des Albums und die Live-DVD ihrer Tour.

[PA]

Amazon

Links

www.ladygaga.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung