Die 30-jährige Beyoncé hatte ihr Schwangerschaft während der MTV Video Music Awards Ende August bekannt gegeben (Foto: Public Address)Bei einer starken Erkältung möchte man am liebsten den ganzen Tag im Bett verbringen  (Foto:Techniker Krankenkasse)Omega-3-Fettsäuren scheinen keinen Einfluss auf eine Schwangerschaft zu haben (Foto: Umkehrer)Kaizers Orchestra sind bekannt für ihre Live-Qualitäten  (Foto: Public Address)Jedes Jahr verschreiben Ärzte ihren Patienten Medikamente in Milliardenhöhe (Foto: Techniker Krankenkasse)Bei der Hautkrebs-Früherkennung untersucht der Arzt den ganzen Körper nach Haut-Unregelmäßigkeiten  (Foto: Techniker Krankenkasse)Forscher nutzen die Sensoren, um den Zustand der Zellen mit verschiedenen Farbstoffen zu kennzeichnen: Gelb zeigt an, dass die Zellen aktiv sind  (Foto: Fraunhofer EMFT)

"She Smells So Nice"

Neuer Song von The Doors aufgetaucht

published: 09.01.2012

The Doors waren eine der einflussreichsten Band der 60er Jahre. Ihr größer Hit hieß "Light My Fire"  (Foto: Paul Ferrara) The Doors waren eine der einflussreichsten Band der 60er Jahre. Ihr größer Hit hieß "Light My Fire" (Foto: Paul Ferrara)

Ab heute kann man online den bislang unbekannten Song "She Smells So Nice" von der legendären Band The Doors hören, deren Frontmann der verstorbene Jim Morrison war. Produzent Bruce Botnik stieß auf den verschollenen Track, als er die Original-Masterbänder für die "40th Anniversary Edition" des Kultalbums "L.A. Woman" durchforstete. Bislang war der Song in den Tiefen des Archivs vergraben. Am Montag, 9. Januar ist "She Smells So Nice" ab 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit hier auf der Doors-Facebook-Seite zu hören. Am Tag darauf geht der Song auch an die Rundfunkstationen.

"L.A. Woman: 40th Anniversary Edition"

Am 20. Januar erscheint "L.A. Woman: 40th Anniversary Edition". Die Veröffentlichung enthält neben dem Original-Album auch eine zweite Disc mit "She Smells So Nice" und acht bisher unveröffentlichten Songversionen aus dem Album. Am 2. März kommt überdies eine Doppel-LP (Vinyl) mit dem Titel "The Workshop Sessions" in den Handel, die auf drei Albumseiten die bisher unveröffentlichten Versionen der zweiten Disc enthält und auf der vierten Seite die Original-Graphik "Electric Woman" aus dem "L.A. Woman"-Album im Laser-Disc-Format trägt.

Links

The Doors auf Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung