Bildungsforschungspreis

Doktorarbeit ausgezeichnet

published: 13.02.2012

Theresa Summer hat den Bildungsforschungspreis der Universität Würzburg erhalten (Foto: privat)Theresa Summer hat den Bildungsforschungspreis der Universität Würzburg erhalten (Foto: privat)

Zum ersten Mal hat die Universität Würzburg in diesem Jahr den Bildungsforschungspreis vergeben. Ausgezeichnet wurde damit eine herausragende Promotion aus einem Lehramtsstudiengang. Die Preisträgerin Theresa Summer hat sich in ihrer Arbeit mit einer speziellen Frage der Grammatikvermittlung im Englischunterricht beschäftigt.

Wer jemals Englisch an der Schule hatte, wird sich vielleicht noch daran erinnern: Das Simple Past – "Yesterday I watched TV" – kommt beispielsweise immer dann zum Einsatz, wenn eine Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen wurde. Anders das Present Perfect – "I have just watched TV": Es findet unter anderem dann Verwendung, wenn eine Handlung gerade im Moment abgeschlossen wurde.


Analyse von Schulbüchern

Mit diesem grundlegenden Problem im Englischunterricht hat sich Theresa Summer in ihrer Doktorarbeit auseinandergesetzt. Sie hat dafür neun aktuelle Schulbücher für alle Schularten der 6. Jahrgangsstufe analysiert und dabei die verwendeten Methoden auf ihre theoretischen und lernpsychologischen Grundlagen hin unter die Lupe genommen.

Summer beließ es nicht bei der Beschreibung der Befunde. Die angehende Realschullehrerin liefert auch eine ganze Reihe von Vorschlägen, wie sich der Sprachunterricht in den weiterführenden Schulen verbessern lässt und wie die diesbezüglichen Lehrpläne und Unterrichtsmaterialien dafür verändert werden müssen.

Der Bildungsforschungspreis

Mit dem Bildungsforschungspreis sollen herausragende Promotionen in den lehrerbildenden Disziplinen der Universität Würzburg ausgezeichnet werden. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.

[PA]

Links

www.uni-wuerzburg.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung