Tobias Pickert und Marc Strohmann belegten den ersten Platz beim Wettbewerb der Siemens Stiftung und erhielten ein Preisgeld von 20.000 Euro (Foto: Siemens Stiftung)Paul Smith von Maxïmo Park lässt auf dem neuen Album keinen Zweifel daran, was er vom britischen Gesundheitssystem hält (Foto: Public Address)Norbert Schneider erhielt 2011 den "Austrian Newcomer Award" (Foto: Peter Berger)Dennis Wilms moderiert die Veranstaltung zum Tag der Organspende  (Foto: Public Address)Sängerin LaFee ist eine der Promi-Paten für "Dein Song" (Foto: Public Address)H-Blockx-Sänger Henning Wehland dreht live voll auf (Foto: Public Address)Beim Projekt-Wettbewerb "Jugend forscht" werden Deutschlands beste Nachwuchsforscher gewählt (Foto: Stiftung Jugend forscht e. V.)

Plagiatsaffäre

Ungarns Präsident zurückgetreten

published: 02.04.2012

Ungarn Präsident Pal Schmitt wurde es zum Verhängnis, dass er Teile seiner Dissertation abgeschrieben hatte (Foto: Public Address) Ungarn Präsident Pal Schmitt wurde es zum Verhängnis, dass er Teile seiner Dissertation abgeschrieben hatte (Foto: Public Address)

Er ist kein Doktor mehr und nun auch nicht mehr Präsident Ungarns: Der rechts-konservative Politiker Pal Schmitt ist von seinem Amt als Staatsoberhaupt zurückgetreten. Dem 60-Jährigen war wegen Plagiaten in seiner Dissertation der Doktortitel aberkannt worden.



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung