Ehrung

Axl Rose pfeift auf Hall of Fame

published: 12.04.2012

Guns N′ Roses Frontmann Axl Rose will nicht in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen werden (Foto: Public Address)Guns N′ Roses Frontmann Axl Rose will nicht in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen werden (Foto: Public Address)

Axl Rose erteilte der Rock and Roll Hall of Fame eine Absage: Der Rockstar will die für Samstag geplante Veranstaltung zu Ehren seiner Band Guns N'Roses boykottieren. In einem von der "Los Angeles Times" veröffentlichten Brief erklärt er, dass er die Aufnahme als Mitglied von Guns N' Roses in die Hall of Fame respektvoll verweigere. Nach zahlreichen Besetzungswechseln in den letzten Jahren ist der Musiker das einzige Gründungsmitglied, das noch in der Band ist.

Eine Sprecherin der Organistoren reagierte auf Roses offenen Brief und sagte, dass das Fernbleiben des Musikers sehr bedauerlich sei. Neben der Hardrock-Band haben die Veranstalter für die diesjährige Ehrung die Red Hot Chili Peppers, die Beastie Boys und den schottischen Musiker Donovan eingeladen.


[PA]

Amazon

Links

gunsnroses.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung