Hamburg

Promis lesen gegen Atomstrom

published: 13.04.2012

Der Moderator Tobi Schlegl liest bei der Gegenveranstaltung zu den Vattenfall-Lesetagen (Foto: Public Address) Der Moderator Tobi Schlegl liest bei der Gegenveranstaltung zu den Vattenfall-Lesetagen (Foto: Public Address)

Unter dem Motto "Lesen ohne Atomstrom - Die erneuerbaren Lesetage" laden Prominente in Hamburg zu kostenlosen Lesungen. In der Gegenveranstaltung zu den Vattenfall-Lesetagen wenden sich die Mitmachenden gegen "den Missbrauch der Literatur durch den Atom- und Kohlekonzern", wie Schirmherr Jakob von Uexküll sagt, der Begründer des Alternativen Nobelpreises. Noch bis 18. April kann man u.a. Dieter Hildebrandt, Roger Willemsen, Frank Schätzing, Konstantin Wecker, Günter Wallraff, Tobias Schlegl, Henning Venske, Christian Quadflieg und Tobi Schlegl gratis zuhören. Veranstaltungsorte sind das Altonaer Theater, die Fabrik, das Stadion des FC St. Pauli und das Thalia Gauß, die Rote Flora und das Deutsche Schauspielhaus.

[PA]

Links

www.lesen-ohne-atomstrom.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung