Unikosmos-NachrichtenDer Schülerwettbewerb "Gerechte-Sache.de" wendet sich gegen Fremdenfeindlichkeit (Plakat: Bundesjustizministerium)Green-Day-Frontmann Billie Joe Armstrong performt mit seiner Band ab August live auf Festivals (Foto: Public Address)In der Pixar-Ausstellung tauchst du in die Welt deiner Animationshelden ein und siehst die Entstehung von der ersten Skizze an (Foto: Disney/Pixar)Roman Lob veröffentlicht zwei Monate nach seinem Sieg bei "Unser Star für Baku" sein Debütalbum (Foto: Public Address)Der Moderator Tobi Schlegl liest bei der Gegenveranstaltung zu den Vattenfall-Lesetagen (Foto: Public Address)Schon eine Minute nach dem Start krachte die Testrakete ins Meer (Foto: Public Address)

Verfilmung

Eine Irin spielt Natascha Kampusch

published: 16.04.2012

Natascha Kampusch war 3096 Tage lang in einem Kellerverlies gefangen (Foto: Public Address) Natascha Kampusch war 3096 Tage lang in einem Kellerverlies gefangen (Foto: Public Address)

Antonia Campbell-Hughes stellt Natascha Kampusch dar (Foto: 2012 Constantin Film Verleih GmbH / C.Doll)Antonia Campbell-Hughes stellt Natascha Kampusch dar (Foto: 2012 Constantin Film Verleih GmbH / C.Doll)

Nach langen Spekulationen steht die Besetzung des Kinofilms "3096" fest: Die Irin Antonia Campbell-Hughes spielt die ältere Natascha Kampusch, während Amelia Pidgeon die Rolle der jungen Kampusch übernimmt. Der dänische Schauspieler Thure Lindhardt stellt ihren Peiniger Wolfgang Priklopil dar.

Bei der internationalen Auswahl sah Regisseur Sherry Hormann über sprachliche Grenzen hinweg. Für ihn zählt vor allem die Geschichte von dem Mädchen, das im Alter von zehn Jahren auf dem Schulweg entführt wurde und 3096 Tage in einem Kellerverlies gefangen war. Im Jahr 2006 flüchtete Natascha Kampusch. Priklopil nahm sich anschließend das Leben. Das Schicksal der jungen Frau erschütterte die Welt. 2010 veröffentlichte die Österreicherin das Buch "3096 Tage", das als Filmvorlage dient.

[PA]

Amazon

Links

natascha-kampusch.at

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung