Musik aus Hirnströmen

Hör dein Hirn

published: 11.05.2012

Die MTV-Moderatorin Palina Rojinski und DJ Showi von den Massiven Tönen unterstützen das Musikprojekt "SRH Brainwaves"  (Foto: Felix Krüger) Die MTV-Moderatorin Palina Rojinski und DJ Showi von den Massiven Tönen unterstützen das Musikprojekt "SRH Brainwaves" (Foto: Felix Krüger)

Du sitzt in der Vorlesung und dein Kopf raucht vor Anstrengung? Hört sich gut an und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn deine Gehirnprozesse sind neuerdings hörbar. Das beweisen nun die SRH Hochschulen mit einem ungewöhnlichen Musikprojekt: "SRH Brainwaves" bringt die Gehirnaktivitäten von Studenten zum Klingen. Dazu werden ihre Hirnströme bei einer Vorlesung mit einem speziellen Neuro-Headset gemessen und aufgezeichnet.

Bei einem Livekonzert können die Studenten später hören, was in ihren Köpfen vorging. Dort wird aus den Denk-Aktivitiäten Musik generiert - DJ Schowi von den Massiven Tönen mixt die Sounds mit Beats. Auch MTV-Moderatorin Palina Rojinski unterstützt das Projekt.

Das Event findet an insgesamt fünf Hochschulen statt.

Tourdaten

15.05.2012 SRH Hochschule Berlin
31.05.2012 SRH Hochschule Calw
16.06.2012 SRH Hochschule Gera
19.06.2012 SRH Hochschule Hamm
20.06.2012 SRH Hochschule Heidelberg

SRH BRAINWAVES https://www.facebook.com/SRH.Hochschulen SRH Brainwaves ist ein Band-Projekt, bei dem Studierende an den SRH Hochschulen mit ihren Gehirnen Musik machen -- während der Vorlesung. SRH BRAINWAVES

Bandprojekt: Musik aus Hirnströmen



[PA]

eventim.de

Hier Tickets für bestellen

Links

Homepage der SRH Hochschulen

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung