Unikosmos-NachrichtenDie "Freie Fahrt für 1er-Schüler"-Aktion beschert den Schülern in Bayern einen mobilen ersten Ferientag (Foto: Public Address)Viele niedersächsische Hochschulen wie die Uni Göttingen bieten zukunftsfähige technische Sudiengänge an (Foto: Public Address)Bakkushan  haben ihr zweites Album "Kopf im Sturm" auf den Markt gebracht (Foto: Public Address)Scoolz zeigt dir eine exklusive Szene aus "Merida – Legende der Highlands" (Foto: 2011 Disney/Pixar)Frontman Brandon Flowers bringt mit seiner Band The Killers das vierte Studioalbum heraus (Foto: Public Address)DJ David Guetta schlägt jetzt als Labelchef einen neuen Karriereweg ein (Foto: Public Address)

Musical in Hamburg

Olympia-Teilnehmer bei "Sister Act"

published: 18.07.2012

Das deutsche Ruder-Olympia-Team hat Darsteller des Musicals "Sister Act" im Hamburger Operettenhaus getroffen (Foto: Public Address) Das deutsche Ruder-Olympia-Team hat Darsteller des Musicals "Sister Act" im Hamburger Operettenhaus getroffen (Foto: Public Address)

Auf Händen getragen wurde die Darstellerin der Deloris aus dem Musical "Sister Act" am Dienstagabend vom deutschen Ruderer Eric Johannesen. Er war mit Sportlerkollegen der Olympia-Mannschaft auf Einladung des Operettenhauses nach Hamburg gekommen, damit Patricia Meeden als Deloris van Cartier alias Schwester Mary Clarence den Sportlern den himmlischen Segen für die Olympischen Spiele erteilen konnte.

Als Gegengeschenk gab es von den Ruderern, die extra aus Ratzeburg anreisten, und den Hockey-Damen signierte Trikots und vom Schwimmverband einen unterschriebenem Wimpel. Das Operettenhaus wird alle drei Andenken zugunsten eines guten Zwecks versteigen. Jeder Verband bekam von Meeden einen "Sister Act"-Teddy als Maskottchen für den Mannschaftsbus.

[PA]

Links

"Sister Act"

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung