Pilotprojekt

Campusengel an der Uni Flensburg

published: 29.08.2012

Die "Campusengel" unterstützen die Flensburger Studenten noch bis November (Foto: Uni Flensburg) Die "Campusengel" unterstützen die Flensburger Studenten noch bis November (Foto: Uni Flensburg)

Vom 27. August bis 11. November werden fünf junge Menschen zu "Campusengeln": Diese extra ausgebildeten universitären Helfer stehen jederzeit bei Fragen zur Verfügung - egal ob es um die Immatrikulation, Wohnräume, Krankenversicherung oder Kinderbetreuung geht. Zudem sprechen sie alle Englisch. Das Pilotprojekt startete gerade an der Uni Flensburg und soll den Betreuungsbedarf der Neu-Studierenden decken.

Anders als die Einführungswoche für Erstsemester soll diese Arbeit als eine Art Frühbetreuung dienen. Das Projekt entstand aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach Orientierungshilfe schon vor dem eigentlichen Semesterbeginn. Mit der Hilfe der "Campusengel" sollen sich die Studenten schneller an der Universität Flensburg zurechtfinden.

[PA]

Links

Offizielle Website der Uni Flensburg

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung