Beim Schülerlabor am Universitätsklinikum Jena können Schüler der neunten und zehnten Klasse Laborerfahrungen sammeln (Foto: FSU/Klinikum)Silbermond suchen Vorbands für ihre "Himmel auf Tour - 2012" (Foto: Public Address)Coldplay-Sänger Chris Martin rockte die Abschlussfeier der 14. Paralympics (Foto: Public Address)TV-Entertainer Stefan Raab wagt sich mit seiner neuen Talkshow jetzt auch an politische Themen (Foto: Public Address)In der vierten Staffel von "The Wire" stehen vier Achtklässler im Vordergrund (Cover: 2012 Home Box Office)P!nk stellt in München ihren neuen Longplayer "The Truth About Love" vor (Foto: Public Address)Für Verbraucherministerin Ilse Aigner haben angehende Lehrer eine Schlüsselposition inne (Foto: Public Address)

ARD

Neue "Tagesschau"-Titelmusik

published: 11.09.2012

Die Journalistin und Fernsehmoderatorin Judith Rakers moderiert die "Tagesschau" seit 2008 (Foto: Public Address) Die Journalistin und Fernsehmoderatorin Judith Rakers moderiert die "Tagesschau" seit 2008 (Foto: Public Address)

Die "Tagesschau" gilt als die älteste noch bestehende Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Die erste Ausgabe der "Tagesschau" wurde am am 26. Dezember 1952 ausgestrahlt. Zum 60. Jubiläum der Nachrichtensendung in der ARD erhält das Studio ein neues Design. Auch die Titelmelodie wird überarbeitet. Am 26. Dezember um 20 Uhr, genau 60 Jahre nach der ersten Austrahlung, soll zum ersten Mal das neue Intro made in Hollywood im frisch designten Nachrichtenstudio ertönen.

Entwarnung - die alte Melodie bleibt

Gerüchten zufolge sollte das berühmte Intro komplett entsorgt werden, doch jetzt gibt es Entwarnung. ARD-Aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke äußerte sich gegenüber dem Hamburger Abendblatt: "Die Sorge um das Ta-ta, ta ta ta taaa ist unbegründet." Die Erkennungsmelodie wird nur überarbeitet, wie bereits in den Jahren 2005, 1997 und 1994. Die Überarbeitung übernimmt der Komponist Henning Lohner, der bei der Firma "Remote Control Productions" von Oscar-Preisträger Hans Zimmer angestellt ist.

Titelmelodien seit 1952

Der Norddeutschen Rundfunk (NDR) produziert die "Tagesschau" in Hamburg und sendet bis zu 23 Ausgaben am Tag. Die Hauptausgabe um 20 Uhr sehen regelmäßig bis zu zehn Millionen Zuschauer, die der beliebten Nachrichtensendung auch mit wechselnden Intros treu bleiben. Die ARD stellt auf ihrer Webseite eine Auswahl der Tagesschau-Titelmelodien zum Download zur Verfügung.

[PA]

Links

Webseite der Tagesschau
Titelmelodien seit 1952

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung