Mando Diaos drittes Studioalbum basiert auf Gedichten des Schweden Gustaf  Fröding (Foto: Public Address)Wer die meisten alten Stifte zum Recyceln einschickt, hat die Chance 500 Euro zu gewinnen (Foto: TerraCycle)Grundschüler in Bayern könne am besten lesen (Foto: Rawpixel.com/shutterstock.com)Lustlos habe Obama (Foto) gewirkt, so Beobachter des ersten TV-Duells zwischen dem US-Präsidenten und Herausforderer Mitt Romney (Foto: Public Address)Marco Reus traf in der 61. Minute zum 1:0 für Borussia Dortmund (Foto: Public Address)Paulsrekorders neue Single heißt "Halt den Sommer" (Foto: Public Address)Neue Musik entdecken und den lokalen Plattenladen deines Vertrauens unterstützen - dafür steht die Plattenladenwoche (Foto: Public Address)

Dance-Pop

Rita Ora bringt Debütalbum heraus

published: 07.10.2012

Rita Ora ist bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards in der Kategorie "Best New" nominiert (Foto: Derrick Santini)Rita Ora ist bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards in der Kategorie "Best New" nominiert (Foto: Derrick Santini)

Die britische Sängerin Rita Ora bringt am 19. Oktober ihr Debütalbum "Ora" heraus. Auf dem Album findet sich neben Songs wie "Hot Right Now" und "How We Do (Party)" auch ihr Duett "R.I.P." mit dem britischen Rapper Tinie Tempah. Dieses Duett ist soeben in Deutschland als Single erschienen. Für ihren ersten Longplayer arbeitete die 22-Jährige mit zahlreichen Künstlern zusammen, darunter Drake, Will.i.Am. und Kanye West.

"Kein Rihanna-Klon!"

2009 ergatterte die Blondine, die im Interview mit Bild.de betonte "kein Rihanna-Klon" zu sein, einen Plattenvertrag beim Label "Roc Nation", das vom US-Produzenten Jay-Z gegründet wurde. Besonders erfolgreich ist sie in ihrer englischen Heimat, in der sie drei Nummer-Eins-Hits in Folge verzeichnen konnte. Zudem ist sie bei den MTV Europe Music Awards 2012 für insgesamt drei Preise nominiert.

[PA]

Amazon

Links

Rita Oras Website

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung