"Einstieg Berlin" informiert über Ausbildung und Studium (Foto: Einstieg GmbH)Ellie Goulding trägt mit "Bittersweet" zum "Breaking Dawn 2"-Soundtrack bei (Foto: Public Address)Der Film "Die Vermessung der Welt startet am 25. Oktober in den Kinos (Foto: 2012 Warner Bros. Ent.)Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz ist Schirmherr des MINT-Tages (Foto: Public Address)Loreens erster Longplayer heißt "Heal" (Foto: a.aschberg)Nach sieben Jahren melden sich Seeed erfolgreich zurück (Foto: Public Address)Fünf Mädchen verbringen ihren ersten Urlaub ohne Eltern auf Mallorca (Foto: Public Address)

Neue Studie

Testosteron macht ehrlicher

published: 13.10.2012

Das Männlichkeitshormon Testosteron macht ehrlicher (Foto: Zerbor/shutterstock.com) Das Männlichkeitshormon Testosteron macht ehrlicher (Foto: Zerbor/shutterstock.com)

Testosteron gilt als das Männlichkeitshormon schlechthin - es steht für Aggression und Imponiergehabe. Wissenschaftler der Universität Bonn haben nun zusammen mit Kollegen der Maastricht University gezeigt, dass das Geschlechtshormon auch soziales Verhalten fördert.

In Spielsituationen erwies sich, dass Probanden nach Gabe von Testosteron deutlich seltener logen als Personen, die nur ein Placebo erhielten. Die Ergebnisse sind in der internationalen Online-Fachzeitschrift der Public Library of Science "PLoS ONE" erschienen.

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung