Pop-Diva

Christina Aguilera mit "Lotus"

published: 09.11.2012

Christina Aguilera hat keine Lust mehr auf Diäten und Magerwahn (Foto: Public Address) Christina Aguilera hat keine Lust mehr auf Diäten und Magerwahn (Foto: Public Address)

Gerade ist "Lotus" erschienen, das neue Album von Christina Aguilera. Es ist das sechste Album der Pop-Diva mit der großen Stimme. "Lotus" ist der erste Longplayer nach dem gefloppten "Bionic" aus dem Jahr 2010 und bedeutet für Christina den Versuch eines Comebacks und eines Befreiungsschlages für ihre künstlerische Identität. Die aktuelle Single "Your Body" erschien bereits im September. Schlagzeilen machte die Mutter eines Sohnes in den letzten Jahren allerdings weniger durch ihre Musik.

Scheidung, "The Voice" und Gewichtsprobleme

Die Scheidung von Musikproduzent Jordan Bratman im Jahr 2010, ihre Jury-Tätigkeit bei der amerikanischen Version der Casting-Show "The Voice" und die schwangerschaftsbedingte Gewichtszunahme, die sogar ihre Plattenfirma kritisierte, beherrschten die Berichterstattung. Doch konterte Christina die Kritik ihres Musiklabels selbstbewusst mit den Worten, die Plattenfirmenleute würden jetzt "mit einem fetten Mädchen zusammenarbeiten und sollten damit klar kommen". Außerdem ließ sie sich - wie Gott sie schuf - für das Albumcover von "Lotus" ablichten, um ein Zeichen gegen den Magerwahn zu setzen und ein gesundes, normal-gewichtetes Körperbild zu promoten.

[PA]

Amazon

Links

Christina Aguilera im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung