Auch der Naturschutz gehört zu den Themenbereichen des BundesUmweltWettbewerbs (Foto: Public Address)Der gemeinsame Poetry Slam von Menschen mit und ohne Behinderung soll Vorurteile und Berührungsängste abbauen (Foto: Public Address)Am neuen Berufsorientierungstag "Green Day" entdecken Jugendliche Berufe und Studiengänge im Umweltbereich (Foto: "Green Day")Riesenerfolg mit Seeed und auch auf Solopfaden: Peter Fox ist nicht zu stoppen (Foto: Public Address)Die New-Yorkerin Lady Gaga unterstützt die Opfer des Wirbelsturms "Sandy" (Foto: Public Address)Christina Aguilera hat keine Lust mehr auf Diäten und Magerwahn (Foto: Public Address)Am 10. November kannst du in Hannover einen Blick auf das Uni-Leben werfen (Foto: Leibniz Universität Hannover)

Grünen-Vorsitzende

Claudia Roth macht weiter

published: 12.11.2012

Claudia Roth kandidiert wieder für den Grünen-Vorsitz (Foto: Public Address) Claudia Roth kandidiert wieder für den Grünen-Vorsitz (Foto: Public Address)

Grünen-Chefin Claudia Roth hat trotz der Schlappe bei der Urwahl zum Spitzenduo für die Bundestagswahl angekündigt, wieder für den Bundesvorsitz ihrer Partei zu kandidieren. Die Politikerin sagte am Montagmorgen, es gehe jetzt nicht um ihre Enttäuschung über das Ergebnis, sondern um Verantwortung und um die Ablösung der schwarz-gelben Regierungskoalition.

Die 57-Jährige hatte am Samstag von den Mitgliedern der Partei Bündnis 90/Die Grünen nur 26,2 Prozent der Stimmen bekommen – eine "herbe Klatsche", wie Roth sagte. Gewonnen hatten Fraktionschef Jürgen Trittin mit 71,9 Prozent und Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt mit 47,3 Prozent. Am Wochenende ermunterten dann prominente Vertreter der Grünen Roth über die Medien zur erneuten Kandidatur für den Bundesvorsitz der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung