Blumentopf haben sich einer der bekanntesten Geschichten der deutschen Musikgeschichte angenommen und in der Jetzt-Zeit fortgesetzt (Foto: Public Address)Mit dem Sieg gegen Düsseldorf bleibt Werder im dritten Heimspiel in Folge ungeschlagen (Foto: Public Address)So kennt man Batman (Christian Bale): Gotham City überblickend - im Kampf gegen das Böse  (Foto: Warner Bros.)Sylvester Stallone wirbt für das Musical "Rocky", das auf dem Film aus seiner Feder basiert (Foto: Public Address)Christina Perri ist auch auf dem neuen "Twilight"-Soundtrack vertretren (Foto: Public Address)Erst mit 28 gelang Pitbull der Durchbruch mit dem Lied "I Know You Want Me (Calle Ocho)". Danach ging es allerdings umso schneller an die Chartspitzen der Welt (Foto: Sony Music)Vergessen leicht gemacht: Mit etwas Übung können wir unser Gehirn dazu trainieren, neue Informationen besser aufzunehmen (Foto: SpeedKingz/shutterstock.com)

Newcomer Zedd

Aus der Pfalz zu Lady Gaga

published: 20.11.2012

Zedd hat einen Traumstart als Musiker hingelegt. Innerhalb kürzester Zeit erarbeite er sich einen internationalen Ruf und geht bald mit Lady Gaga auf Asien-Tour  (Foto: Universal Music) Zedd hat einen Traumstart als Musiker hingelegt. Innerhalb kürzester Zeit erarbeite er sich einen internationalen Ruf und geht bald mit Lady Gaga auf Asien-Tour (Foto: Universal Music)

Nicht oft gelingt es einem deutschen Künstler, sich auf dem vielleicht wichtigsten Musikmarkt der Welt durchzusetzen: den USA. Dieses Kunststück gelang zuletzt der Band Cascada vor ein paar Jahren - nun stehen die Zeichen für einen jungen DJ aus Rheinland-Pfalz gut, ein weltweit erfolgreicher Act zu werden. Die Rede ist von Zedd, bürgerlich Anton Zaslavski, aus Kaiserslautern. Der 23 Jahre alte Remixer, Produzent und DJ hat bereits mit Künstlern wie Skrillex, Fatboy Slim oder Lady Gaga zusammengearbeitet.

Schon seit 2010 veröffentlicht Zedd eigene Singles, zum Beispiel einen Remix des "Legend of Zelda"-Titeltracks. Doch erst mit seinen Versionen populärer Songs wie Lady Gagas "Marry the Night" oder "The Time (Dirty Bit)" von den Black Eyed Peas gelang ihm der Durchbruch in der DJ-Szene. Am 30. November erscheint nun sein erstes eigenes Album mit dem Namen "Clarity". Musikalische Unterstützung erhielt der Pfälzer dabei von Ellie Goulding ("Your Song") und dem OneRepublic-Sänger Ryan Tedder ("Apologize").


Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung