Formel 1

Vettel bleibt Weltmeister

published: 26.11.2012

Sebastian Vettel ist mit 25 Jahren der jüngste Formel-1-Pilot mit drei Weltmeistertiteln (Foto: Public Address) Sebastian Vettel ist mit 25 Jahren der jüngste Formel-1-Pilot mit drei Weltmeistertiteln (Foto: Public Address)

20 Rennen lang dauerte der Kampf um die Fahrerweltmeisterschaft in der Formel 1-Saison 2012 an, die mit einem turbulenten Rennen in Brasilien endete. Erst in der letzten Runde stand fest, dass Sebastian Vettel zum dritten Mal in Folge Weltmeister wird - mit ganzen drei Punkten Vorsprung auf seinen schärfsten Konkurrenten, dem Ferrari-Piloten Fernando Alonso. Während des Rennens wechselte die WM-Führung immer wieder zwischen dem Red Bull-Piloten, der sich nach einem frühen Unfall von ganz hinten an die Spitze zurückkämpfte, und dem Spanier.

Vettel auf Rekordjagd

Mit dem dritten WM-Titel konnte Vettel außerdem zwei Rekorde einstellen: Er ist mit 25 Jahren der jüngste Pilot mit drei gewonnen Weltmeisterschaften sowie der dritte Fahrer, dem das dreimal in Folge gelang. Zuletzt erreichte Michael Schumacher eine ähnliche Serie von 2000 bis 2004. Der 43-Jährige Rekordweltmeister nahm indes Abschied vom aktiven Rennsport. Sein letztes Rennen bendete er als Siebter, womit sich ein Kreis schließt: 1991 startete Schumacher als Siebter in sein erstes Formel 1-Rennen.

[PA]

Links

Webseite von Red Bull Racing
Webseite von Sebastian Vettel

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung