"Planet Ocean" von Filmemacher und Umweltaktivist Yann Arthus-Bertrand zeigt den Planeten Erde und den Ozean in voller Schönheit mit spektakulären Luft- und Unterwasser-Aufnahmen  (Foto: Lucy Tripett/Plankton Productions)Kristen Stewart ist als "Schlechteste Schauspielerin" und Taylor Lautner als "Schlechtester Nebendarsteller" nominiert (Foto: Public Address)Der Argentinier Lionel Messi (Foto) setzte sich mit 41,6 Prozent der Stimmen gegen Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta durch (Foto: Public Address)Besonders unter Jugendlichen sind Smartphone-Apps sehr beliebt (Foto: Public Address)Ex-Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina haben sich getrennt (Foto: Public Address)Mit dem Song "Heart Shaped Gun" gelang SCHMIDT der Durchbruch (Foto: Warner Music)Die musikalischen Vorbilder von Hurts  (Foto) sind Helden der 80er Jahre wie die Pet Shop Boys, Depeche Mode oder Frankie Goes to Hollywood (Foto: Public Address)

Gehirnforschung

Aus den Augen, aus dem Sinn?

published: 10.01.2013

Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-Nachrichten

Jeder von uns kennt das: Wir lesen ein interessantes Buch und sind so darin vertieft, dass die Umwelt in diesem Moment keine Rolle mehr spielt. Trotzdem erkennen wir im Hintergrund, wo sich die Tür befindet und wo das Radio steht. Forscher der Universität Tübingen haben dieses Phänomen nun untersucht und fanden heraus, wie das Gehirn die Eindrücke von außerhalb des Blickfeldes wiedergibt.

In einem Experiment befanden sich die Teilnehmer in einem virtuellen achteckigen Raum, in welchem sich in jeder Ecke ein Objekt befand. Die Probanden sollten sich auf eines der acht Objekte fokussieren und gleichzeitig ein zufällig ausgewähltes zweites Objekt im Raum erkennen, beispielsweise hinter oder neben ihnen. Mittels der gemessenen Hirnströme gewannen die Wissenschaftler folgende Erkenntnis: Die relative Position der Umgebung zum Menschen wird von den Gehirnaktivitätsmustern im Parietallappen, der Bewegungen steuert und das räumliche Denken koordiniert, kodiert und als unabhängige dreidimensionale Richtungsinformation wiedergegeben.

[PA]

Links

Webseite der Universität Tübingen

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung