2009 startete "361 Grad Toleranz – Der Schülerwettbewerb gegen Ausgrenzung auf YouTube" unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel (Logo: 361 Grad Respekt)Ohne die Honigbiene käme ein Drittel unserer Nahrung nicht auf den Tisch  (Foto: Senator Film)in Berlin werden Paten für den Alltag gesucht (Foto: Rudy Balasko/shutterstock.com)Qualifiziertere Erwerbspersonen haben es auf dem Arbeitsmarkt leichter (Foto: Public Address)Bereits seit dem Jahr 2003 organisiert Stefan Raab die Wok-WM (Foto: Public Address)In der Gruppe macht das Schreiben meist mehr Spaß als alleine am Schreibtisch (Foto: Public Address)juuuport hilft dir bei Mobbing und Abzocke im Web (Foto: SpeedKingz/shutterstock.com)

Facebook

Mobbing gegen Anna Loos

published: 06.03.2013

Anna Loos vergeht das Lachen nicht (Foto: Public Address) Anna Loos vergeht das Lachen nicht (Foto: Public Address)

Anna Loos beweist Stärke. Die Sängerin ist auf ihrer Facebook-Seite übel beschimpft worden. Anonyme Nutzer nannten die Brandenburgerin "Schlampe aus dem Osten" und "abgehobener Superstar". Die Schauspielerin und Frontfrau der Band Silly lässt sich dadurch nicht beeindrucken. Sie löscht ganz einfach die abwertenden Kommentare von ihrem Internetprofil und erfährt großen Rückenwind von ihren Fans. "Lass dich nicht unterkriegen", schreibt da zum Beispiel Facebook-Nutzer Martin Leingartner.





[PA]

Links

Website der Band Silly

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung