Die erste Folge mit den neuen Hamburger Ermittlern Yalcin Güme (Fahri Yardim, l.) und Nick Tschiller (Til Schweiger) sahen 12,57 Millionen Zuschauer (Foto: Public Address)Zehn Elftklässler aus Singapur suchen Gastfamilien in Saarbrücken (Foto: Sean Pavone/shutterstock.com)"taff"-Moderator Daniel Aminati tauscht das Mikrophon gegen die Boxhandschuhe (Foto: Public Address)Was sind deine Ziele? Bei der Diskussion lernst du auch ein bisschen mehr von dir selbst kennen (Foto: Deutsch-Norwegisches Jugendforum)Die Schwerkraft überwinden oder einen Küchenherd entwickeln, der die Temperatur selbst steuert - deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt (Foto: Bärbel Schmidt)Anna Loos vergeht das Lachen nicht (Foto: Public Address)2009 startete "361 Grad Toleranz – Der Schülerwettbewerb gegen Ausgrenzung auf YouTube" unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel (Logo: 361 Grad Respekt)

Hochschul-Ranking

Aschaffenburg ist am beliebtesten

published: 11.03.2013

Hochschulen aus Hessen und Bayern haben beim Hochschulranking von "MeinProf.de" besonders gut abgeschnitten  (Grafik: "MeinProf.de") Hochschulen aus Hessen und Bayern haben beim Hochschulranking von "MeinProf.de" besonders gut abgeschnitten (Grafik: "MeinProf.de")

Wo soll ich studieren? Das fragen sich viele Abiturienten auf der Suche nach dem passenden Studiengang. Nach dem Ranking des Portals "MeinProf.de" sind Hochschulen in Hessen und Bayern am beliebtesten. Auf Platz eins wählten die User die Hochschule Aschaffenburg. Es folgt die Uni Köln und auf Platz drei landete die Uni Gießen. Insgesamt gingen 424.391 Bewertungen ein.

Seit Herbst 2005 können Studierende auf der Internet-Plattform Hochschulen evaluieren. Berücksichtigt werden dabei die Kategorien Fairness, Unterstützung, Material, Verständlichkeit, Spaß, Interesse und das Verhältnis von Note zu Aufwand.






[PA]

Links

"MeinProf.de" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung