120 Schüler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz machen sich bei der Schülerakademie auf die Suche nach Antworten (Foto: Zeppelin Universität)Teilnehmer des Jugendkongresses im letzten Jahr (Foto: bpb, Marco Urban)Für ihre neue Single sampleten Frida Gold den 90er-Hit "Freed from Desire"  (Foto: Warner Music)Der Kinostart von "V8 - Du willst der Beste sein" ist der 26. September (Foto: Universal Pictures Germany)Jessica Chastain erhielt für ihre Leistung den Golden Globe als "Beste Hauptdarstellerin - Drama"  (Foto: Universal Pictures)Ausbildungsberufe sind für viele Schulabsolventen heute nicht mehr sehr attraktiv (Foto: Monkey Business Images/shutterstock.com)Bildungsministerin Johanna Wanka legte im Kabinett ihren ersten Berufsbildungsbericht vor (Foto: Public Address)

Ray Manzarek

The Doors-Mitbegründer gestorben

published: 21.05.2013

The Doors-Keyboarder Ray Manzarek ist im Alter von 74 Jahren in einer Klinik in Rosenheim gestorben s_bukley / Shutterstock.com The Doors-Keyboarder Ray Manzarek ist im Alter von 74 Jahren in einer Klinik in Rosenheim gestorben s_bukley / Shutterstock.com

Gemeinsam mit dem charismatischen Frontmann Jim Morrison gründete Ray Manzarek im Jahr 1965 die legendäre Band The Doors. Nun ist der Organist und Keyboarder im Alter von 74 Jahren in einer Klinik im bayerischen Rosenheim an Krebs gestorben. Manzarek hatte lange gegen seine schwere Krankheit gekämpft.

Die Bandgeschichte der Doors begann, als sich Manzarek und Sänger Jim Morrison zufällig in Venice Beach in Kalifornien trafen. Hits wie "Light My Fire" und "Riders On The Storm" machten The Doors in den Sechziger Jahren weltberühmt. Morrison starb bereits im Jahr 1971 im Alter von 27 Jahren in Paris an Herzversagen.





[PA]

Amazon

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung