Die "FIFA 14"- Gameplay-Szenen zeigen die Leistungskraft der neuen Ignite-Engine (Foto: Electronic Arts)Habt ihr Lust auch mal ein wenig im Ausland zu studieren? (Foto: PATIWIT HONGSANG/shutterstock.com)Zwölf Stunden lang war die Single "First Time" der Jonas Brothers schon bei iTunes erhältlich (Foto: Public Address)Robbie Williams und Dizzee Rascal (Foto) singen gemeinsam den Song "Going Crazy" (Foto: Public Address)150 Schüler aus Rotterdam müssen ihr Examen nachschreiben (Foto: CLS Digital Arts/shutterstock.com)Ampya ist der neue Online-Musikservice von ProSiebenSat.1 (Foto: ProSiebenSat.1/Ampya)König Boris, Doktor Renz und Björn Beton (v.l.) treten in Hamburg und in Köln live auf (Foto: Public Address)

Campusfest

Uni Leipzig lädt zur großen Sause

published: 16.06.2013

Auf dem Campusfest Leipzig vom 18. bis 20. Juni spielen auch Tonbandgerät  (Foto: Public Address) Auf dem Campusfest Leipzig vom 18. bis 20. Juni spielen auch Tonbandgerät (Foto: Public Address)

Livemusik zum Spottpreis! Beim Campusfest Leipzig zahlst du ab sechs Euro für ein Tagesticket und ab neun Euro für ein Kombi-Ticket, um viele Bands live zu erleben. Zum Line Up gehören neben Tonbandgerät, Feine Sahne Fischfilet, Liedfett und Zen Zebra auch aMUSEment, Extrawelt, Symbiz Sound und das Universitätsorchester Leipzig. Auf der Liste stehen ebenfalls Vokalfabrik, David Jonathan, Ira Atari, Titan Moon und Slagsmålsklubben. Das Festival findet vom 18. bis 20. Juni statt. Leipzig erwartet zur Party 16.000 Gäste.

Kampf um den Campus-Cup

Beim Programm setzen die Veranstalter auf eine Mischung aus Kultur, Sport und Politk. Die Bands und DJs spielen Musik aus unterschiedlichen Genres. Das Kulturprogramm bietet A-cappella-Musik, Didgeridoo-Dubstep und einen Poetry Slam. Sportlich wird es im Wettkampf um den Campus-Cup in Sportarten wie Ultimate Frisbee, Kickern und Zweifederball sowie Volley-, Fuß-, Hand- und Streetball. Auch in dem Trendsport Bouldern findet ein Contest statt. Hier ist deine Ausdauer gefragt, denn du musst ohne Seil auf Absprunghöhe eine bestimmte Route klettern. Alternativ gibt es Zumba- und Parkour-Workshops sowie Infostände zur Bildungspolitik.

Keine Barrieren

Um Betroffenen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es Rollstuhlrampen, Behindertentoiletten, einen beruhigten Platz vor der Bühne sowie eines Assistenten, der beeinträchtigte Menschen durch das Fest begleitet. Ein Infostand über Gleichstellung und Opfer von Rassismus und Sexismus sowie die Aktion "Spende Dein Pfand" sind im Programm untergebracht. Stattfinden wird der Trubel im Sportforum in der Jahnallee. Camping ist nicht möglich. Das Gruppen&Spar-Spezial der Deutschen Bahn bietet sechs bis zwölf Freunden die Option, für 49 Euro pro Person in der 2. Klasse hin- und zurückzufahren.

[PA]

Links

Hier geht es zum Sparangebot der Deutschen Bahn
Offizielle Website Campusfest Leipzig

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung