Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Viele Akademikerkinder an der Uni

published: 26.06.2013

Auch weiterhin sind in Deutschland die meisten Studenten Akaemikerkinder (Foto: shutterstock.com/Syda Productions) Auch weiterhin sind in Deutschland die meisten Studenten Akaemikerkinder (Foto: shutterstock.com/Syda Productions)

Trotz der Rekordzahl von 2,5 Millionen Studierenden an Hochschulen in Deutschland sind Arbeiterkinder weiterhin selten darunter. Wie aus der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DWS) hervorgeht, studieren nur 23 von 100 Kinder aus Facharbeiterfamilien. Aus Akademikerfamilien sitzen dagegen 77 in Hörsälen. Auch die Studienreform mit dem kürzeren Bachelor-Studiengang habe den selektiven Zugang zum deutschen Hochschulsystem nicht geändert. Sie sei "erschreckend" stabil, sagte der DWS-Präsident Dieter Timmermann bei der Vorstellung der Studie am Mittwoch in Berlin.

[PA]

Links

Deutsches Studentenwerk im Web
Die Studie zum Download

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung