"Jungle Drum"-Sängerin

Emiliana Torrini mit Club-Sounds

published: 09.08.2013

Emiliana Torrini ist mit ihrem neuen Album "Tookah" zurück. Es erscheint am 6. September (Foto: Public Address) Emiliana Torrini ist mit ihrem neuen Album "Tookah" zurück. Es erscheint am 6. September (Foto: Public Address)

Emiliana Torrini wurde 2009 mit ihrem Hit "Jungle Drum" europaweit berühmt und landete in Deutschland auf Platz eins der Charts. Jetzt ist die Frau mit italienisch-isländischen Wurzeln wieder zurück – allerdings ohne Dschungel-Trommeln. Ihr neues Album "Tookah" erscheint am 6. September. Darauf schlägt die Musikerin, die für ihre Vielseitigkeit bekannt ist, wieder neue Wege ein. Der Stil geht dieses Mal in Richtig Dance und Club-Sounds. Im Rahmen der geplanten Tour ist die 36-Jährige zwischen dem 3. und 9. November live in Köln, Berlin und München zu sehen.

Als Kind sang Torrini in verschiedenen Chören und besuchte ab 14 Jahren eine Opernschule. Später sang sie mit "Golumn's Song" die Titelmusik zum Film "Herr der Ringe". Außerdem ist sie die Komponistin und Produzentin der Single "Slow" von Kylie Minogue. Im Jahr 2010 brachte sie ihr erstes Kind zu Welt.

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung