Sänger Roland Kaiser (l.) und Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands der Techniker Krankenkasse, besitzen einen Organspendeausweis (Foto: Public Address)Sänger Roland Kaiser (l.) und Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands der Techniker Krankenkasse, besitzen einen Organspendeausweis (Foto: Public Address)Studierende erreichen immer schneller ihren Abschluss  (Foto: shutterstock.com/Ditty_about_summer)Die junge Wählerschaft hat fleißig Stimmen abgegeben (Foto: Kinderring Berlin e.V.)Dizzee Rascal ist in alter HipHop-Manier zurück (Foto: Universal Music)Fabian (r.), seine Freunde und Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (2.v.l.) setzen sich für Erste-Hilfe-Maßnahmen ein (Foto: Public Address)Der WDR zeigt, was deutsche Schüler täglich essen (Foto: Public Address)

RTL-Comedystar

Atze Schröder ist jetzt Buchautor

published: 20.09.2013

Atze Schröder schreibt über Walddorf-Pädagogik (Foto: Public Address) Atze Schröder schreibt über Walddorf-Pädagogik (Foto: Public Address)

Jetzt schreibt er auch noch: Comedian Atze Schröder hat sein erstes Buch veröffentlicht. "Und dann kam Ute" heißt der Roman, den der Star aus der RTL-Serie "Alles Atze" geschrieben hat.

Lovestory und Satire

Das Werk, das am 20. September erscheint, soll eine Mischung aus Liebes- und satirischem Episodenroman sein. Darin trifft der Berufs-Proll auf seine neue Nachbarin Ute – eine vegetarische Waldorf-Pädagogin. "Die beiden verlieben sich ineinander. Mehr Fallhöhe geht nicht", sagt Super-Macho Atze zu Unikosmos. In dem Buch wirbelt die junge Frau sein Single-Leben gehörig durcheinander. Die riesigen Unterschiede zwischen den beiden sorgen immer wieder für komische Situationen.

Bisher ist Atze Schröder noch nicht als Autor in Erscheinung getreten. "Dabei habe ich zusammen mit meinem Co-Autor Till Hoheneder schon immer für meine Comedy-Programme geschrieben. Da kam immer mal wieder die Ute drin vor. Und jetzt ist daraus ein Buch geworden", erklärt er.

Der Tipp für Studierende

Atze kann also auch mit Pädagogen - jedenfalls in seinem Buch. Für Studenten im Stress hat das Ruhrpott-Original aus Essen einen Tipp per Videoclip: Tee trinken.



[Jörg Römer]

Amazon

Links

www.atzeschroeder.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung