Deutscher Pop

Frida Gold ohne Verstärker

published: 03.12.2013

Auf ihrem neues Album setzen Frida Gold ganz auf akustische Instrumente (Foto: Warner Music) Auf ihrem neues Album setzen Frida Gold ganz auf akustische Instrumente (Foto: Warner Music)

Die Bochumer Pop-Band Frida Gold hat ein neues Album aufgenommen. Laut ihrer Plattenfirma handelt es sich dabei um ihr erstes Akustikalbum. Sängerin Alina Süggeler & Co. performten die Songs während eines Live-Auftritts ohne den Einsatz elektronisch verstärkter Instrumente. Erscheinen wird die Scheibe mit dem Titel "Liebe ist meine Religion" am 13. Dezember. Wie die wohl klingt? Jedenfalls touren die Musiker im nächsten Jahr mit den Stücken durch die Republik.

Tourdaten:

Sa, 16.11.2019 21:00

DÜSSELDORF - Robert-Schumann-Saal

Tickets: 19.60 - €

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung