Skiunfall

Michael Schumacher im Koma

published: 30.12.2013

Formel-eins-Rekordweltmeister Michael Schumacher liegt nach einem Skiunfall im Koma (Foto: Public Address) Formel-eins-Rekordweltmeister Michael Schumacher liegt nach einem Skiunfall im Koma (Foto: Public Address)

Nach einem Skiunfall am Sonntagvormittag in den französischen Alpen schwebt Michael Schumacher weiter in Lebensgefahr. Wie die Ärzte des Universitätsklinikums Grenoble auf einer Pressekonferenz mitteilten, sei sein Zustand sehr ernst. Der Formel-1-Rekordweltmeister habe ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten und sei in ein künstliches Koma versetzt worden.

Der 44-Jährige war beim Skifahren abseits der Piste in Meribel mit dem Kopf gegen einen Felsen geprallt. Als die Rettungskräfte eintrafen, soll Schumacher noch bei Bewusstsein gewesen sein. Zum Zeitpunkt des Unfalls trug er einen Helm. Schumacher wurde umgehend notoperiert und liegt seitdem im Universitätsklinikum in Grenoble.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

"Kingsman: The Golden Circle"
Was wollen Sie für Studierende tun?
Pointer fragt die CDU

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung